NEWSLETTER BESTIMMUNGEN

(Abonnement für den Online-Shop www.berotex.net)

  1.      Jarosława Majtczaka, der das Unternehmen unter den Namen P.P.H.U."BEROTEX" JAROSŁAW MAJTCZAK betriebt, mit Haupsitz in Łódź (93-613), ul. Kolumny 221, das in das Zentralregister für die Gewerbetätigkeit natürlicher Personen, die bei den Minister für Entwicklung geführt ist, eingegeben wurde, mit den Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.): 7291832386 und den Geweridentifikationsnummer TIN: 471424703 im Folgenden als: „Service-Anbieter” gennant, bringt auf elektronischem Weg per E-Mail-Adressen auf Anfrage der Personen, juristische Personen oder Organisationseinheiten ohne Rechtspersönlichkeit, die sich von den Dienstleistungen auf elektronischem Wege zur Verfügung gestellt profitieren, im Folgenden als "Service-Benutzer” genannt, einen kostenlosen Dienst mit, der im Folgenden als "Newsletter" bezeichnet wird, gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über elektronische Dienste und soweit wie in den Verordnungen festgelegt wurde.
  2.      Der Newsletter ist ein Service, der die Benachrichtigung der Servicebenutzer über die Angebote des Service-Anbieters, Promotions, Wettbewerbe, Ereignisse und Neuigkeiten in Bezug auf das kommerzielle Angebot des Dienstanbieters, einschließlich Informationen über die Bewertungen und Pressemitteilungen im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Service-Anbieteraktivität enthält. Der Inhalt des Newsletters enthält Informationstexte sowie Grafiken (Icons, Logos) und Links zu den Webseiten des Service-Anbieter.
  3.      Die Verwendung des Newsletter-Dienstes hängt davon ab, ob der Service-Benutzer über einen Computer oder ein anderes Mediengerät mit dem Zugriff auf das Internet und über den Besitz des aktiven E-Mail-Adresskontos bei den Service-Benutzer verfügt.
  4.      Um den Service zu aktivieren, ist es erforderlich:

a) freiwilig die E-Mail-Adresse des Service-Benutzers in die E-Mail in der auf der Website des Service-Anbieter gebuchten Form oder die Registrierung durch Auswahl des entsprechenden Feldes, eingeben,

b) zuzustimmen, dass an die angegebene elektronische Adresse (E-Mail) kommerzielle Informationen im Sinne des Gesetzes vom 18. Juli erhalten 2002 über elektronische Dienstleistungen, gesendet wurden,

c) diese Verordnungen zu akzeptieren,

d) drücken (klicken) auf “Abbonieren”.

  1.      Die Häufigkeit der Absendung eines Newsletters ist unterschiedlich und abhängig von Änderungen des kommerziellen Angebots des Service-Anbieters oder des Auftretens schwerwiegender Ereignisse im Zusammenhang mit seiner Geschäftstätigkeit, sofern diese nicht mehr als 20 Mal im Monat durchgeführt werden.
  2.      Newsletter-Service wird auf unbestimmte Zeit zur Verfügung gestellt.
  3.      Elektronischer Brief (E-Mail) mit dem Newsletter enthält auch Informationen, wie aus dem Dienst zurücktreten.
  4.      Der Service-Anbieter erklärt, dass der Service-Benutzer bei der Erbringung der in diesen Verordnungen beschriebenen Dienstleistungen, verboten ist, Informationen über illegale Inhalte zu liefern und zu verteilen.
  5.      Der Service-Benutzer, der den Auftrag für die Bereitstellung des Newsletter-Dienstes ordnungsgemäß erteilt hat, erklärt hiermit, dass:

a) die rechtliche Handlungsfähigkeit besitzt und dass die von ihm im Auftrag der elektronischen Adresse angegebene Adresse die Adresse ist, für die der Service-Anbieter die Rechte besitzt, um die Dienstleistung erforderlich zu erfüllen;

b) stimmt zu, die in Absatz 2 dieser Verordnung beschriebenen Informationen zu erhalten.

  1.   Die Bereitstellung der elektronischen Adresse (E-Mail) des Service-Benutzer ist im Antragsformular oder bei der Registrierung für den Service des Newsletters erforderlich. Die Angabe anderer personenbezogener Daten in der Form ist nicht erforderlich und liegt im Bereich der Anerkennung der Service-Benutzer und deren Verarbeitung unterliegt der Zustimmung des Service-Anbieters. Diese Daten werden verwendet, um das Profil des Service-Benutzers zu bestimmen und ihm zu ermöglichen, den Inhalt des Newsletters auf seine Bedürfnisse anzupassen.Der Service-Anbieter erklärt, dass der Service-Anbieter im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieses Dienstes zusätzlich zur E-Mail-Adresse keine anderen personenbezogenen Daten des Service-Benutzers, der mit diesem Dienst verbunden ist, verarbeitet.
  2.   Der Service-Benutzer hat das Recht, auf den Inhalt seiner persönlichen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren.
  3.   Der Service-Benutzer hat das Recht, darüber zu informiert sein, ob und inwieweit seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sowie die Informationen über Zweck und Umfang der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten.
  4.   Der Service-Anbieter kann jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten die zuvor angegebene E-Mail-Adresse ändern, an die der Newsletter gesendet wird, oder den Newsletter-Service stornieren (Widerruf der Einwilligung zum Empfang von Informationen gemäß der Abschnitt 2 der Verordnungen), indem Sie auf den in Fußzeile jedes Newsletters angegebenen Link klicken, indem Sie im Feld Ihre E-Mail-Adresse eingeben und dann die Schaltfläche "Abbestellen" / "Rücktritt aus dem Dienst" auswählen.
  5.   Nach Erhalt der Widerrufserklärung sowie nach Rücknahme der Dienste aus den in Absatz 23 genannten Gründen wird der Service-Anbieter die E-Mail-Adresse des Service-Benutzers von seiner Sendungsbasis entfernen.
  6.   Die Beschwerden über den Newsletter-Service des Verkäufers können per E-Mail an die E-Mail-Adresse shop@berotex.net übermittelt werden.
  7.   Die Einreichung einer Beschwerde sollte insbesondere Folgendes umfassen: eine Beschreibung der Angelegenheit, die die Beschwerde betrifft, die elektronische Adresse (E-mail), die während der Registrierung für den Newsletter-Dienst oder die elektronische Adresse (E-Mail) oder die Korrespondenzadresse, auf die die Beantwortung der Beschwerde zu richten ist, wenn der Service-Benutzer eine Antwort auf die Beschwerde durch die Post oder eine elektronische Post an eine andere Adresse als die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene elektronische Adresse (E-Mail) erhalten möchte. Der Service-Anbieter muss auch darauf hinweisen, wie seine Beschwerde behandelt werden soll.
  8.   Die Bearbeitung der ordnungsgemäß ausgestellten Beschwerde und die Erteilung der Antwort auf ihre weitere Prüfung findet innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Zeitpunkt des Eingangs der Notifizierung bei den Service-Anbieter statt. Der Service-Benutzer wird über die Art der Behandlung der Beschwerde gemäß den in der Vorlage der Beschwerde angegebenen Daten informiert. Im Falle von Mängeln in der eingereichten Beschwerde, wird der Service-Anbieter mit dem Service-Benutzer kommunizieren, um sie zu vervollständigen, in Übereinstimmung mit den Adressdaten, die in der Einreichung der Beschwerde angegeben sind.
  9.   Der Administrator der persönlichen Daten des Benutzers, vorausgesetzt, dass er Zugang zum Newsletter-Dienst erhalten kann, ist Jarosław Majtczak der das Unternehmen unter den Namen P.P.H.U."BEROTEX" JAROSŁAW MAJTCZAK betriebt, mit Haupsitz in Łódź (93-613), ul. Kolumny 221, das in das Zentralregister für die Gewerbetätigkeit natürlicher Personen, die bei den Minister für Entwicklung geführt ist, eingegeben wurde, mit den Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.): 7291832386 und den Geweridentifikationsnummer TIN: 471424703.
  10.   Der Service-Anbieter verarbeitet die gesammelten personenbezogenen Daten gemäß dem Gesetz vom 18. Juli 2002 über elektronische Dienste und dem Gesetz vom 27. August 1997 über den Datenschutz. Der Service-Anbietr kann als Personendatenverwalter ein anderes Unternehmen durch einen schriftlichen Vertrag zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 31 des Gesetzes vom 27. August 1997 über den Datenschutz anvertrauen.
  11.   Die Einrichtung, auf die der Service-Anbieter die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß Artikel 31 des Gesetzes vom 27. August 1997 über den Datenschutz anvertraut, mit dem der Service-Anbieter eine entsprechende Vereinbarung getroffen hat, die durch die oben genannte Bestimmung vorgeschrieben ist , ist FreshMail Sp. Zoo Mit Hauptsitz in Krakau (31-406), ul. Al. 29 Listopada 155 c, mit der USt-IdNr: 6751496393, Geweridentifikationsnummer TIN: 123040091. Das Ziel der Datenübertragung ist die Einbeziehung des unter den Bestimmungen dieser Verordnungen geregelten Newsletter-Dienstes, der Umfang der übermittelten Daten wird durch den Inhalt des Absatzes 10 der Verordnungen ermittelt, und der vorgesehene Zeitpunkt der Übermittlung der Daten erstreckt sich auf einen Zeitraum, in dem der Service-Anbieter den Newsletter-Dienst zugunsten des Service-Benutzer erbringt.
  12.   Der Service-Anbieter behält sich das Recht vor, die Bestimmungen zu ändern. Der Service-Benutzer informiert über den Inhalt der Änderungen an den Verordnungen, indem er auf der Website www.berotex.net die Informationen über die Änderungen der Verordnungen veröffentlicht, die die Erklärung über die Änderungen der Verordnungen und die Aufrechterhaltung der Informationen auf der oben genannten Website für mindestens vierzehn aufeinanderfolgende Kalendertage enthält. Der Service-Benutzer wird zusätzlich über die Änderungen des Reglements durch eine Nachricht über den Newsletter und über die elektronische Post (E-Mail), die während der Registrierung zur Verfügung gestellt werden, informiert.
  13.   Änderungen an den Verordnungen treten zu einem bestimmten Zeitpunkt zusammen mit den Informationen über die Änderungen in Kraft, jedoch nicht früher als nach vierzehn Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Mitteilung über die Änderungen der Verordnungen mit dem Vorbehalt, dass die überarbeiteten Verordnungen mit dem Service-Benutzer verknüpft werden, vorausgesetzt, dass im Falle des Fehlens der Annahme des neuen Inhalts der Verordnungen innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Zeitpunkt des Eingangs der Informationen über die Änderungen bedeutet nicht, dass er aus dem Newsletter-Dienst zurücktritt.
  14.   Der Service-Anbieter behält sich das Recht vor, jederzeit die in Absatz 2 beschriebenen Leistungen zu erbringen. Der Service-Benutzer sollte den Service-Anbieter über die Absicht einer vollständigen Bereitstellung von Diensten mit mindestens vierzehn Tagen im Voraus informieren, indem er eine entsprechende Benachrichtigung in dieser Angelegenheit per E-Mail an die elektronische Adresse sendet, die der Service-Benutzer bei Vertragsabschluss zur Verfügung stellt. Der Service-Anbieter behält sich das Recht vor, die Dienste vorübergehend zu beenden, wenn dies aus technischen Gründen (Instanthaltung, Änderung oder Reparatur des Systems) erforderlich ist.
  15.   Diese Verordnungen sind auf berotex.net in solcher Form verfügbar, die es erlaubt, den Inhalt dieser Verordnungen durch das von dem Service-Anbieter verwendete IT-Kommunikationssystem zu gewinnen, wiederzugeben und zu erhalten. Die Erhaltung, die Sicherheit und die Erleichterung des Inhaltes des Vertrages unter Berücksichtigung der Newsletter-Dienste gelingt, indem er sie an die Service-Benutzer auf der elektronischen Post, die innerhalb der Registrierung Inhalt der Vereinbarung funktioniert, senden.
  16.   Der Service-Anbieter empfiehlt, die Datenschutzbestimmungen und die Verwendung von Web-Cookies auf den von P.P.H.U. "BEROTEX" JAROSŁAW MAJTCZAK mit Sitz in Łódź betriebenen Diensten zu überprüfen, die auf der Website unter der Adresse: www.berotex.net abrufbar sind.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen.

Akceptuj Więcej informacji Odrzuć
Product successfully added to the product comparison!